Deeskalations- und Sicherheitstraining für Unternehmen, Institutionen, Jugendeinrichtungen…

Im Mittelpunkt des Deeskalations- und Selbstsicherheitstraining steht das angemessene Verhalten der Teilnehmenden im Umgang mit Konflikten und Gewalt. Verschiedene Übungen in Theorie und Praxis sollen die Teilnehmenden zum Thema „Konflikte und Gewalt“ sensibilisieren, um handlungsfähig zu bleiben.

In unserem Deeskalations- und Selbstsicherheitstraining zum Thema „Konflikte und Gewalt“ lassen wir je nach Zielgruppe verschiedene Elemente aus den Bereichen Erlebnispädagogik, Sport, Selbstsicherheit, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung einfließen.

Wir beraten unsere Kunden aber auch über das mögliche Gefahrenpotential am Arbeitsplatz z. B. wie gefährlich Bürogegenstände sein können und wie Sie diese im Notfall zur Selbstverteidigung einsetzen könnten.

Wir unterrichten nicht nur graue Theorie - die praktische Durchführung gehört ebenfalls dazu.

Unser Training passen wir individuell an die jeweiligen Wünsche und Bedürfnisse des Kunden an.