antigewalt und deeskalationslogo

schnell und sicher handeln!
Herzlich Willkommen bei fit-gegen-gewalt.de

Unsere Themen im Überblick

  • Aufmerksamkeitstraining
  • Deeskalations- und Konflikttraining
  • Eigensicherung und Sicherheit
  • Sicherungs- und Schutztechniken

    Für Privatpersonen, Unternehmen, Vereine...
  • Umgang in Bedrohungssituationen und mit Angstempfinden. Mögliche Lösungen
  • Eigensicherung und Sicherheitstraining
  • Deeskalations- und Selbstsicherheitstraining auch für Mitarbeiter in Betrieben und Institutionen
  • "Sicherheit im Alltag", insbesondere für Kinder, Frauen und Senioren
  • Umgang mit Konflikten und Gewalt
  • Selbstverteidigung mit und ohne Waffen - in Kleingruppen

  • Speziell für Frauen und Mädchen
  • Training: "Gewalt gegen Frauen hat viele Gesichter"
  • Wirkungsvolle Sicherungs- und Schutztechniken // Defense-Techniken für Frauen

  • Speziell für Jungen
  • Konflikttraining
  • Wahrnehmen von Gefühlen, Grenzen, Konfliktbewältigungsstrategien, Selbstbewußtseinstraining/Geschlechterrollen
  • Umgang mit Wut, Ängsten, Aggressionen, Gewalt

  • Für Schulen und Jugendeinrichtungen/Jugendzentren
  • Elterninfoabende: "Wie schützen ich mein Kind?"
  • Deeskalation und Konflikttraining für Jungen und Mädchen
  • Deeskalationstraining für Schulen, Jugendeinrichtungen und Vereine
  • Projektarbeit: Selbstbehauptungs- und Konflikttraining für Mädchen und Jungen

„Sicherheitstraining für Frauen und Kinder in Hemer“

TV Deilinghofen Selbstbehauptung, Selbstverteidung, Deeskalation für Kinder und Frauen in Hemer


Start ist der 08.09.2017
Trainingszeiten:
jeden Freitag, 17.00-18:00 Uhr für Kinder von 7 - 13 Jahren // Frauen von 18.00 - 19:30 Uhr
Ort:
Vereinsturnhalle TV Deilinghofen 1885 e.V.
In der Erborst 6
58675 Hemer

Weitere Informationen zu den Inhalten und Zielen des Deeskalationstrainings finden Sie
auf der Webseite des TV Deilinghofen, www.tv-deilinghofen.de

Download Plakat Selbstbehauptung für Kinder und Frauen

Zum Presseartikel Download

„Sicherheit in Hohenlimburg“

Die mögliche nächtliche Schließung der Polizeiwache Hohenlimburg sorgt für Unruhe. Das stark angestiegene Sicherheitsbedürfnis in der Bürgerschaft zum Thema Gewaltprävention steigt; insbesondere bezüglich der Abwehr von sexualisierter Gewalt sowie von Eigentumskriminalität. Gewalttätige Übergriffe in Hohenlimburg sind leider keine Seltenheit mehr.

Im Rahmen meiner Tätigkeit als Deeskalations- und Selbstsicherheitstrainerin stehe ich den Bürgerinnen und Bürgern in Hohenlimburg mit Rat und Tat zum Thema "Sicherheit im Alltag" gerne zur Verfügung. Sie erreichen mich unter 0160-1542331 oder per E-Mail an: Mail@fit-gegen-gewalt.de

Referenzschreiben Ratsgruppe Bürger für Hohenlimburg

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gerne
Mobil:0160-1542331 oder Email an mail@fit-gegen-gewalt.de

Wir freuen uns auf Sie!
Copyrights © Fit-gegen-Gewalt.de Ramona Stöpgeshoff | Impressum